Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

1. Hochrechnung der Bundestagswahl 2017

Berlin [NHZ]: Nach uns vorliegenden Umfragen und ersten Auszählungen und Dank der Mithilfe nordsibirischer IT Spezialisten können wir eine erste Hochrechnung der BTW17 veröffentlichen. Die Zahlen sind noch nicht vom Bundeswahlleiter bestätigt, geben aber einen ersten Hinweis auf mögliche Koalitionen. Der Überraschungssieger bei dieser Wahl ist eindeutig die Die PARTEI, welche Dank der Kampagne gegen sie und der richterlichen Bestätigung, ganz sauber rechnen zu können im Gegensatz zur Bundestagsverwaltung,  sich den Koalitionspartner aussuchen darf. Martin Sonneborn und Sedar Somuncu, der zukünftige Kancler Deutschlands, waren für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Die Schlange der Parteien welche mit ihnen zukünftig regieren wollen ist überraschenderweise sehr lang. Nur Vertreter der AfD und CDU/CSU waren nicht zu erblicken. Ist auch besser so.

Hier die erste Hochrechnung zur Bundestagswahl 2017:

Die Partei: 31,2%

Nichtwähler: 24,7%

CDU/CSU: 23,1%

AfD: 14,3%

Die Linke: 10,0%

SPD: 8,7%

Grüne: 6,6%

FDP: 4,9%

Sonstige: 17,5%

Zusatz der Redaktion: Nach Zusammenrechnen der Ergebnisse kamen wir über 100% was so nicht stimmen kann. Wir suchen den Fehler aber die Tendenz ist klar zu erkennen. Der nöchste Kanzler heisst Serdar Somuncu.


Anzeige


 

Besuchen Sie auch unsere Startseite! Dort finden Sie aktuelle Beiträge der NHZ.

Die aktuelle NHZ finden Sie hier!

 

Alle Artikel des Autors:

Einen Kommentar schreiben

Subscribe without commenting