Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Archiv der Kategorie ‘Gräber dieser Welt‘

FickDichFacebook wird in den nächsten Duden aufgenommen

Sonntag, den 10. September 2017

Fürth [NHZ]: Der Shitstorm gegen Facebook hält an und könnte Irma, den Jahrhundertsturm, noch übertreffen. Die Motivation der Nutzer dieses Hashtags ist unterschiedlich. Die einen werden von Facebook zensiert, Kommentare gelöscht, ganze Accounts verschwinden im Nirwana, die anderen bekommen Naziseiten als optionale, von Facebook für gut befundene Seiten die den Gemeinschaftsregeln entsprechen, als neue Freunde […]

Eduard vom Steinhof, Gründer der NHZ, – wir werden dich jeden Tag vermissen

Montag, den 17. Juli 2017

Meister Jeder ->“Eduard vom Steinhof 9.9.1963~7.7.2017″ Es gibt Artikel die möchte man nicht schreiben. Die gehen einem tagelang durch den Tränenkanal. Die verlangen nach Vollendung und Veröffentlichung. Und sind doch nur ein Abklatsch der unbeschreiblichen Großartigkeit. Genauso geht es mir jetzt. Gemeinsam mit dem genialen Musiker, Dichter, Autor, Zeichner, Webdesigner, Vater, Buchautor, Slacker, Gründer und […]

Erste Waffenlieferung in Krisengebiet perfekt

Sonntag, den 31. August 2014

Liebe LeserInnen! Nun ist es also passiert. Frank Walter Steinmeier wollte nicht mehr länger warten. „Bis der Bundestag das Thema auch noch beraten hat, sterben im Irak Stunde um Stunde weitere Menschen. Da kann ich nicht länger tatenlos zuschauen.“, äußerte sich der Außenminister in einem Exklusivinterview mit der Neue Havanna Zeitung vor wenigen Minuten. Aus […]

Japan hat genug von Atomkraftwerken und Walfang

Freitag, den 11. April 2014

Tokio (nhz): Manche Staaten brauchen halt ein bisschen länger als andere. Japan gehört unbestreitbar mit zu den Langsamsten dieser Länder. Nachdem Japan der wissenschaftliche Walfang untersagt wurde stürtzte das Land in eine kulinarische Depression. Tausende wissenschaftlich tätige Fischer (obwohl der echte Wal ja nicht zu den Fischen gezählt werden darf) waren von jetzt auf gleich […]

Endlich Weltuntergang! NHZ lädt zur Party!

Dienstag, den 18. Dezember 2012

Liebe LeserInnen! Wie lange haben wir warten müssen? Eine gefühlte Ewigkeit schon lesen und hören wir vom angeblichen Weltuntergang, der im Kalender der Maya für Überübermorgen prophezeit worden sei. Keiner weiß nichts Genaues nicht. Wir von der NHZ wissen es! Nur noch dreimal schlafen, dann ist Bescherung. © Eduard vom Steinhof -> Weltuntergang 21.12.2012 12:17:05 […]

È morto il Re! Der König ist tot!

Montag, den 1. Februar 2010

Bibola (nhz) Al mezzogiorno del 31 gennaio 2010 la valle sotto la redazione italiana della nhz ha perso il suo Re Cesare Falcadi, al età di 67 anni. Come lo sapeva fare solo lui, figlio di un trovatello e boscaiolo in carne e ossa, si è ancora goduto la prima luna piena del 2010 per […]

Mormonen für Sex mit Vampiren

Dienstag, den 24. November 2009

Fürth (nhz) – Eigentlich wollten wir uns dem Hype um pubertierende Jungfrauen nicht aussetzen. Doch die allgemeine Gemengelage erfordert auch unserseits ein Umdenken. Ausgerechnet die Mormonen enttabuisieren den Geschlechtsakt mit Vampiren. Twilight II zeigt in aufklärerischen Bildern, wofür unsere 68er gekämpft haben. Sex mit Blutsaugern ist nicht länger schmutzig und tabu. Der latente Rassismus gegen […]

Undank ist der Welten Lohn

Dienstag, den 13. Oktober 2009

Fürth (nhz) – Nichts aber auch gar nichts wird heutzutage mit Dankbarkeit und Unterstützung gewertschätzt. Jeder denkt nur an sich, an sein Weiterkommen, an seinen vollen Kühlschrank. Im Grunde sind uns da die Banker einen Schritt vorraus. Sie hoffen nicht auf milde Gaben, sie erwarten keine hohlen Danksagungen, sie nehmen sich Bonis und Gratifikationen. Banker […]

Neue Erkenntnisse zeigen: NPD ist offen rassistisch

Montag, den 17. August 2009

Fürth (nhz) – Nun ist der arische Wolf aus dem Sack. Der bayrische Innenminister Joachim Herrmann hat jetzt zugeben müssen, dass die NPD offen rassistisch ist. Nach Jahren der Beobachtung müssen wir erkennen, dass die NPD keine kleine Hasenzüchterpartei ist. Wir, die NHZ, freuen uns sehr auf die neuen Erkenntnisse, die wir so nicht wahrgenommen […]

Vive la humanidad!

Montag, den 1. Juni 2009

Fürth/Havanna (nhz) – Wie wir aus gut informierten Kreisen erfuhren, plant man in Cuba ein letztes Relikt aus längst vergangenen Tagen, einfürallemal abzuschaffen. Die Minister für Justiz María Esther Reus González, für Information und Kommunikation Ramiro Valdés Menéndez, des Inneren Abelardo Colomé Ibarra und für Kultur Abel E. Prieto Jiménez wollen noch dieses Jahr die […]

Lasst Opel endlich sterben!

Donnerstag, den 19. März 2009

Vor ziemlich genau 80 Jahren lag die Adam Opel AG schon einmal im Sterben. Damals rettete GM aus den USA die mehr als malade Firma vor dem Aus. Doch nach 80 Jahren am Tropf der amerikanischen Mutterfirma und mehreren Blutkonserven Millionenspritzen müssen wir wohl alle begreifen, dass wir Opel jetzt sterben lassen sollten. Was für […]

Kölner Aktenlage mehr als schmerzlich

Donnerstag, den 12. März 2009

© Meister Jeder ~ Kölner Aktenlage ~ WENN HÄUSER VOM ERDBODEN VERSCHLUCKT WERDEN, IST ZUERST DIE AKTENLAGE ZU SICHTEN!

Wunder von Köln: drei alte Handschriften lebend gerettet

Freitag, den 6. März 2009

Köln (nhz): Es geschehen noch Zeiten und Wunder. Im schönen Köln, wo Regen und Rhein sich guten Tag sagen, wurden jetzt drei alte Handschriften aus dem Kölner Stadtarchiv, vor dem steigenden Grundwasserspiegel, lebend gerettet. Ein Retter, dem die Tränen nur so linksrheinisch herunterliefen zur NHZ: „Wir hatten jede Hoffnung aufgegeben die drei Handschriften in solch […]

Bald wieder frische Kriegerdenkmäler in Deutschland?

Montag, den 27. Oktober 2008

Liebe LeserInnen! Dem KriegsVerteidigungsminister der BundesRepublikDeutschland, früher auch unter dem Namen BRD bekannt, gehen die Worte schnell von der Hand. Endlich mal einer der Klartext spricht. Respekt Herr Jung! Bislang wurden alle toten Bundeswehrsoldaten in Afghanistan noch etwas beschämt als Todesopfer oder Opfer von Selbstmordattentätern bezeichnet. Jung hat diesen Euphemismen nun ein Ende bereitet. Er […]

Felix Austria, felix Welt

Samstag, den 11. Oktober 2008

Fürth (nhz) – Die NHZ muss leider mitteilen, dass Jörgl sich dramatisch überschlagen hat. In seiner Luxuskarosse, Tempo 210 Stundenkilometer, trat der Herr Haider seine letzte Reise an. Wir alle werden ihn vermissen und hoffen, dass es ihm da drunten wo er jetzt Kohlen schippen muss, gut gehen wird. Nur harte Arbeit macht aus einem […]