Anzeige


Satire-Zeitung fr Online-Satire

Kafka lebt!

Montag, den 5. April 2010

Liebe LeserInnen!
Seit über 9 Dekaden wird uns vorgegaukelt, dass der Meister des Absurden Franz Kafka am 3. Juni 1924 in Klosterneuburg bei Wien im zarten Alter von 41 Jahren verstorben wäre.
Das haben wir natürlich nur zu gerne geglaubt, denn er trat in dieser langen Zeit weder in irgendwelchen Talk-Shows, noch bei der Frankfurter oder Leipziger […]

Wir trauern um den Schulbus

Mittwoch, den 22. April 2009

Liebe LeserInnen!
Als ich heute morgen meine Zeitung aufschlug, lief es mir wieder einmal eiskalt den Rücken hinunter. Die unmöglichsten Dinge passieren und kaum einer bekommt was davon mit.
Nur die aufmerksamen LeserInnen, die sich auch durch Randspalten wühlen, während sie in der einen Hand noch ihren Kaffee schwenken und sich mit der anderen an ihre Stulle […]

Tschingis Aitmatow ist nicht mehr

Mittwoch, den 11. Juni 2008

Nürnberg (nhz) - Wie die Leitung des Nürnberger Klinikums mitteilte verstarb Tschingis Aitmatow (*12.12.1928) am 10. Juni 2008 an den Folgen einer Lungenentzündung. Kirgisien und die ganse Welt haben einen besonderen Menschen verloren.
Tschingis, Träger des Leninpreises 1963 und Held der sozialistischen Arbeit 1978, verzauberte uns mit seinem wohl poetischstem Werk Dshamilja. Einer kirgisischen Liebesgeschichte aus […]

Der Segeltörn

Samstag, den 17. Mai 2008

Ich tat die Reise mit dem Schiff
umrundete so manches Kliff
hielt stand den Wellen und den Wogen
bis der Sturm sich hat’ verzogen
Ich schrieb ein Buch mit Namen Log
hielt die Schot und spannt’ die Fock
hart am Wind bei rauher See
die Heimat fern im Herz das Weh
Zu guter letzt da lief mein Schiff
auf ein mir unbekanntes Riff
ich dachte […]

Robert Rauschenberg hat nicht Tschüss gesagt

Mittwoch, den 14. Mai 2008

Robert Rauschenberg ein Freund ist fort für immer!
Robert Rauschenberg hatte genug, wir vermissen unseren Freund und Weggefährten aus alten Revolutionstagen schon jetzt. 82jährig verstarb er in der Nacht zum Dienstag im schönen Florida. Robbie, wie wir ihn nennen durften, überraschte uns immer wieder und wir übertreiben keineswegs wenn wir heute schreiben er war ein gans […]

Toter Finnwal schwimmt um seine Totenruhe

Donnerstag, den 24. April 2008

Jakkalsputz (nhz) - Wie die namibischen Tierschutzverbände berichteten, wird an der Küste Namibias ein Finnwal (Balaenoptera physalus) pausenlos gejagt und vertrieben. Keiner will den Kadaver ausschlachten und Japaner sind nicht zu sehen.
Der junge Wal, nennen wir ihn der Einfachheit halber Finn, hatte sich seine erste Anlandung hübsch ausgemalt. Zwischen einem koreanischen (wahrscheinlich südkoreanischen) Frachter und […]

Alte Scheisse entdeckt - Sensation!

Freitag, den 4. April 2008

Liebe LeserInnen!
In einer Höhle Oregons spielte sich in den Jahren 2002/2003 die Sensation ab. Bei Ausgrabungen fiel den Forschern ein so genannter Jahrhundertfund in die Hände. Nach eingehenden Untersuchungen der Fundstücke steht nun fest, sie haben wirklich Scheisse gefunden.
Zu Freude der Archäologen handelt es sich aber nicht um irgendeinen Scheiss sondern um den ältesten bekannten […]

Martin Luther King ist tot!

Freitag, den 4. April 2008

Liebe LeserInnen!
Martin Luther King ist tot! Und das schon seit 40 Jahren.
Ich war damals noch nicht des Lesens und Schreibens mächtig und die NHZ war auch noch nicht erfunden. Somit gab es seinerzeit keinen aktuellen Kommentar zu dem hinterhältigen Anschlag auf den wohl wichtigsten Kämpfer gegen Rassismus den US-Amerika je hatte.
Noch heute hat sein Kampf […]

Inaki Perez Beotegui alias Wilson ist tot

Freitag, den 14. März 2008

Liebe LeserInnen!
Mit der Operation Ungeheuer verliehen Inaki Perez Beotegui und seine Genossen dem Regierungschef und designierten Nachfolger des faschistischen Diktators Franco, Luis Carrero Blanco, Flügel und ließen ihn mitsamt seinem Auto in die Luft und über ein Klostergebäude in einen Hinterhof fliegen.
Carrero Blanco überlebte diesen Flug nur kurz und die Faschisten und ihr Regime auch […]

MJ-NG hat Deutschlands 1. Eiserne Lady Annemarie Renger zu sich geholt!

Montag, den 3. März 2008

Remagen-Oberwinter (nhz) Im Alter von 88 Jahren ist die ehemalige Bundestagspräsidentin Annemarie Renger von uns gegangen.
Sie war von 1972 bis 1976 die erste Frau, die das zweithöchste Amt in der damals noch etwas kleineren BRD bekleidete. Willi Brandt und das erste Mal in der Geschichte der BRD, daß die SPD dieses Amt auf Grund des […]

Les Humphries singt in ewigen Jagdgründen

Montag, den 3. März 2008

Basingstoke (nhz) - Jetzt ist es amtlich. Les Humphries, der sich selber schon einmal für tot erklärt hatte, kann diesen Scherz zukünftig nicht mehr wiederholen.
Die phänomenalen, langhaarigen und singenden Kommunarden haben ihren Häuptling verloren. Wie Jürgen Drews erst jetzt erfuhr, wie immer als Letzter, erlag Les Humphries, Bandleader der Les Humphries Singers und Komponist legendärer […]

Uralkosake Iwan Rebroff hat sich verabschiedet

Freitag, den 29. Februar 2008

Skopelos (nhz) - Unser geliebter Uralkosake, Schwarzmeer Kulake und Donkosake singt nicht mehr. Die gesamten nördlichen Sporaden haben auf Halbmast geflaggt.
In West Berlin erblickte der junge Hans Rolf Rippert das helle Licht der Welt. Seine Gene, welche ebenso hessisch wie russisch waren, liessen den Bären vom Ural zum Liebling der Freunde russischer Volksmusik werden. Wenn […]

Ficken ist Frieden: Helga Sophia Goetze ist tot!

Sonntag, den 3. Februar 2008

Wie der NHZ erst heute bekannt wurde, ist die berliner Hausfrau, Mutter, Künstlerin und Friedensaktivistin am 29.Februar im Alter von 85 Jahren von uns gegangen.
Bereits 1972 eröffnete sie in ihrem Haus ein Institut für Sexualinformation. Neben einer Rolle in Rosa von Praunheims “Rote Liebe” (1982), der Veröffentlichung von Gedichten und dem Sticken von Bildern, bestand […]

Kein Geld und nichts als Ärger - Heide Simonis verläßt UNICEF!

Samstag, den 2. Februar 2008

Nach monatelangen Streitereien im Vorstand der deutschen Sektion des Kinderhilfswerks UNICEF hat die ehemalige schleswig-holsteinische Ministerpräsidentin den Vorsitz und die Mitgliedschaft im Vorstand niedergelegt.
Nicht nur, daß sie für ihre Mühen als ehrenamtliche Mitarbeiterin nicht einen Pfennig, sorry, Cent sah, hatte sie mit ständigen Vorwürfen zu kämpfen, die Ausgaben seien zu hoch, ja gerade verschwenderisch. Zudem […]

Gandhi starb vor 60 Jahren - wir vermissen ihn

Mittwoch, den 30. Januar 2008

Mohandas Karamchand Gandhi, der grosse Friedensführer und Unabhängigkeitspolitiker, hat das irdische, vor genau sechzig Jahren, gezeichnet. Unser Schmerz ist grenzenlos. Unser Verlust ist unbezahlbar.
Berühmt wurde seine AHIMSA, die Gewaltfreiheit. Weniger bekannt sind seine ethischen Forderungen wie SATYAGRAHA, das Festhalten an der Wahrheit (dem sich auch die NHZ verpflichtet hat) und der SWARAJ, der politischen und […]